Tagesseminare in Salem

Manche Lebensereignisse und -entwicklungen lassen erst nach Jahren in der Rückschau ihren Sinn erkennen und verstehen. Diesen Sinn können wir aber auch vorab dem unterstellen, was noch vor uns liegt - ohne es zu kennen: dem, was sich noch entfalten, entwickeln, ausdrücken möchte und wird.

In den Bögen zwischen Vergangenem und Zukünftigem bewegen wir uns fragend, verstehend, forschend und kommen kräftiger, vertrauensvoller und offener im Gegenwärtigen an.

Mithilfe verschiedener biografischer Aufstellungsformate (Näheres hier)

           * nehmen wir das vor uns Liegende in unsere Aufmerksamkeit

           * verfolgen wir Sinnspuren in den Wegen, auf die unser Leben uns geführt hat

           * umfassen wir den Kreis dessen, was wir waren und was wir sind

           * würdigen wir Gewesenes und Gewordenes

           * stärken wir uns an Kraftquellen von Erfahrung und Sehnsucht

           * werden wir freier für das Jetzt

Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig, Neugier und Resonanz zum Thema genügt. Wie in systemischen Aufstellungen arbeiten wir mit Stellvertretern.

Termine in Salem:    11.3.18        14.4.18        12.5.18        23.6.18        21.7.18          15.9.18         20.10.18        24.11.18

Zeiten:    10 Uhr bis ca. 17 Uhr

Adresse:     Tüfingerstr. 12, 88682 Salem in der Wegwarte, Anfahrtsbeschreibung hier. Bitte unten an der Straße parken!

Kosten:    100 € bis 160 € nach Selbst-Einschätzung (nach Umfang der Aufstellung / nach finanziellen Möglichkeiten). Die Teilnahme ausschließlich als Stellvertreter/in ist möglich gegen einen freiwilligen Kostenbeitrag. Auch darf es sein, einfach zuschauend und miterlebend anwesend zu sein.

Mitzubringen:   Ein Beitrag für das gemeinsame Mittagesssen.

Anmeldung: telefonisch 07554 - 917 15 13 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

Vortrag und Gespräch am 22. März 2018

Nochmals  biete ich meinen Vortrag über Astrologie an - im schönen und schon vertrauten auszeithaus bodensee in Markdorf. Ich freue mich darauf, aus meinem Erfahrungsschatz von mehr als 30 Jahren astrologischer Beratungspraxis zu schöpfen. Im Vortrag möchte ich zunächst einige grundlegende Fragen zum Sinn und Nutzen der Astrologie beantworten und im Anschluss herzlich dazu einladen, miteinander ins Gespräch zu kommen.

          * was war die Aufgabe der Astrologie in früheren Epochen und wofür kann sie heute sinnvoll

             angewendet werden?

          * mit welchen Mitteln und Methoden arbeiten Astrologen heute?

          * welche Erkenntnisse kann eine astrologische Beratung bringen?

          * welche Rolle spielt das Welt- und Menschenbild des Astrologen / der Astrologin?

          * welche Fragen können mit der Astrologie nicht beantwortet werden?

          * woran erkennt man seriöse astrologische Angebote?

Neben diesen dürfen gern weitere Fragen und Themen eingebracht werden. Für die Veranstaltung gibt es auch eine Information als pdf, die gern weitergegeben werden darf.

Ort: auszeithaus bodensee, Gehrenbergstraße 20 (parken am Haus ist nicht möglich, bitte unten im Ort oder oberhalb am Wirtshaus Gehrenberg), 88677 Markdorf

Datum: 22.3.2018

Zeit: 20 Uhr

Kostenbeitrag: 12 €

 

Wochenendseminar vom 9. bis 11. November 2018 in Engen gemeinsam mit Vibhuta Braun, Künsterin, Kunst- und Körpertherapeutin.

Biographische Aufstellungen und Herstellen von Objektkästchen zum Thema "Sehnen und Wünschen"... die ausführliche Info kann schon jetzt als pdf heruntergeladen werden. Fragen beantworte ich gerne telefonisch oder per Mail.