bild1bild2bild3

 

Der eigenen Einzigartigkeit auf die Spur kommen mit Fragen wie: Was macht mich glücklich? Was sind die verschiedenen Schichten meiner Sehnsucht? Wohin können mich meine Wünsche - auch die unrealistischen - führen? Wie gewinne ich Kraft und Mut und Freude für mein Leben aus meinem Wünschen und meinem Sehnen?

Wonnevolles Eintauchen und kreativer flow beim Herstellen von Objektkästchen, vertieftes Vertrautwerden mit der eigenen Lebensspur in den biografischen Aufstellungen.

Das Wochenende mit meiner Freundin, der Künstlerin und Kunst-/Körpertherapeutin Vibhuta Braun findet in 2020 in Freiburg statt, in einem der Kunstateliers beim Verein Schwere(s)los.

 

Termin: 6. bis 8. November 2020

Zeiten: Freitag von 18 bis 21 Uhr, Samstag von 10 bis 18 Uhr, Sonntag von 10 bis 16 Uhr

Ort: Kunstatelier im Zentrum Schwere(s)los, Kleineschholzweg 5, 79106 Freiburg-Stühlinger.

Kosten für das Seminar: 160 bis 320 € nach Selbsteinschätzung / Einkommen.

Anmeldung und bei Fragen: 07553 - 917 15 13 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Übernachtungen für Nicht-Freiburger*innen müssen selbst organisiert werden - dabei helfen wir gern. Für den ersten Abend darf jede*r eine Kleinigkeit für einen gemeinsamen Imbiss vor Ort mitbringen. Ob, wo und was wir an den beiden anderen Tagen gemeinsam essen, besprechen und entscheiden wir miteinander.

 

Einen Flyer gibt es hier.

Ein paar Impressionen von dem Seminar in 2017 können hier angeschaut werden (im blog weiter hinunter scrollen).