Auch im Jahr 2020 werde ich hier jeden Monat einen Impulstext mit einer kleinen inneren Übung veröffentlichen. Ein paar Worte zu deren Verwendung:

Es geht nicht darum, für diese Übungen in tiefe Meditation zu gehen. Es geht auch nicht darum, eine vom Alltag separierte Zeit mit den Texten und den Übungen zu verbringen. Vielmehr reicht es aus, hin und wieder daran zu denken und die Aufmerksamkeit für einen kleinen Moment in die vorgeschlagene Richtung zu bewegen. Das darf gerne immer wieder geschehen, mitten im Alltag und immer, wenn es euch gerade einfällt. Es soll ganz und gar mühelos sein und tatsächlich soll es eher wie von selbst geschehen, als dass etwas gemacht oder getan wird.

Ein weiterer Teil kann sein, die Wirkung zu beobachten, die sich durch das Richten der Aufmerksamkeit vielleicht einstellt. Passiert nichts? Tut es gut? Ist es angenehm? Ist es ungewohnt und neu? Reagiert etwas in meinem Körper darauf, oder entstehen Gedanken, Gefühle? Alles, was geschieht, ist richtig... keine Prüfung, keine Leistung, sondern ein Spiel mit dem Bewusstsein, dem Vorstellungsvermögen, der Aufmerksamkeit...

Wenn du die Texte jeweils am Anfang des Monats per E-Mail erhalten möchtest, schreibe mir das kurz und ich trage dich in den Verteiler ein. Ich wünsche euch viel Freude damit!

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August